Verkehrsrecht

Verkehrsrecht
Verkehrsrecht, © Svetoslav Radkov Fotolia

Sowohl in Bad Neustadt als auch im Landkreis Rhön-Grabfeld ereignen sich täglich Verkehrsunfälle. Eine von einem Verkehrsunfall betroffene Person sollte auf jeden Fall anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen. Dabei geht es um die Frage, ob und in welchem Umfang man einen Anspruch auf Schadensersatz und gegebenenfalls Schmerzensgeld hat. Ein Unfallbeteiligter sieht sich aber oft mit dem Vorwurf konfrontiert, den Unfall verursacht zu haben. Dann geht es zum einen um Fragen der Schadensabwehr und darum, ob und in welchem Umfange ein Bußgeld- oder Strafverfahren zu erwarten ist. In diesem Falle ist es auch Aufgabe eines Rechtsanwaltes, den Mandanten durch ein Ordnungswidrigkeiten- oder Strafverfahren zu begleiten und sämtliche die den Betroffenen zustehenden Rechte wahrzunehmen. Hierbei geht es oftmals um die Fahrerlaubnis, um die Zahlung einer Geldbuße oder einer strafrechtlichen Verurteilung. Das Hinzuziehen einer Rechtsanwaltskanzlei bringt viele Vorteile mit sich.

Die häufigsten Fragen tauchen in diesen Bereichen auf:

– Fahrerlaubnisrecht
– Schadensersatzrecht
– Unfallregulierung
– Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht
– Verkehrsstrafrecht

AnsprechpartnerTeam_d_brosge
RA Dirk E. Brosge

Unverbindliche Anfrage unter:
Tel: 09771-7017
Kontaktformular